You can not select more than 25 topics Topics must start with a letter or number, can include dashes ('-') and can be up to 35 characters long.
 
 
 
 
Christopher c76b76f59e change URL 1 year ago
Dockerfile add index html 1 year ago
README.md update readme 1 year ago
client.php change URL 1 year ago
index.html add index html 1 year ago
install.sh add install 1 year ago
keys.list update keylist 1 year ago
server.php add debug in server 1 year ago

README.md

Funktionen

  • Automatisch Push der SSH Keylist auf die Host die sie haben wollen.
  • DynDNS von privater IPv4 und öffentlicher IPv6

Zusammenfassung

Es gibt 2 Scripte die alles Steuern.

  • Host Runtime Script (client.php)
  • Server Runtime Script (server.php)

Das Installationsscript ist zum einmaligen ausführen auf den Einzelnen Host. Es installiert automatisch alle Abhängigkeiten, richtet die nötigen Benutzer ein und stellt die richtigen Rechte zur verfügung. Es kann jederzeit erneut ausgeführt werden um alles zu Updaten oder um Fehler zu beheben.

Das Host Runtime Script wird alle 5 Minuten per Cronejob gestartet. Es ist dafür da Daten zum Server zu Pushen. Aktuelle IPv4, Aktuelle IPv6. Außerdem holt es die aktuellen Keys vom Server.

Das Server Runtime Script läuft auf dem Server und verwaltet die DynDNS. Außerdem nimmt es die Anfragen entgegen und gibt die SSH Keys aus.

Alle Scripte liegen auf https://clatza.dev/Un-Hack-Bar/SSHKeyList

Installation

Konfiguration

  • Jeder benutzer der die SSH Keys bekommen soll muss die Datei ~/.ssh/.enableAutoKeyRefresh anlegen.
  • Keys von einzelnen Benutzern können in die Datei ~/.ssh/authorized_keys.keep eingetragen werden.
  • Der Hostname für DynDNS wird audf /etc/hostname ausgelesen.